Danksagungen 2015 bis 2017

Hallo Frau Sorge, ich möchte mich nochmals ganz herzlich für Ihre Trauerrede bedanken. Ich habe ganz viele positive Rückmeldungen bekommen. Sie haben genau den richtigen Ton getroffen und das perfekte Maß zwischen Trauer und Zuversicht in die Zukunft. Vielen Dank dafür. Beste Grüße,

Claudia H., 1.11.2017

Liebe Frau Sorge, das haben Sie ja wirklich wunderschön gemacht! So viele Gäste haben mich darauf angesprochen, wie außergewöhnlich ansprechend, persönlich und feierlich es war.
Während Ihrer Rede haben wir ja manchmal bereits hinter uns die Reaktionen hören können.
Haben Sie nochmals ganz, ganz lieben Dank!

Herzlichen Gruß,
Bettina W., 16.10.2017

Liebe Frau Sorge, mein herzliches Danke für die Abschiedsrede und für die wunderbare Gestaltung. Ich hab soviel Gutes gehört, und es war ein wunderschönes Abschiednehmen. Dafür danke ich Ihnen recht vielmals.

Ihre Frau S., 15.10.2017

Sehr geehrte, liebe Frau Sorge, ganz herzlich möchte ich mich nochmal für Ihre liebevolle, herzliche, tröstliche und kompetente Trauerrede bedanken. Der Ablauf, die Atmosphäre und Kooperation mit unserem Bestatter hat toll geklappt. Der ganze Ablauf war uns allen in unserer großen Trauer eine große Hilfe.
Ich wünsche Ihnen alles, alles Gute, viel Glück und Liebe sowie vor allem Gesundheit. Gerne denken wir u.U. auch zukünftig an Ihre Berufung. Sehr herzliche Grüße,

Ihr Hubert S., 5.9.2017

Sehr geehrte Frau Sorge, wie gut Ihnen die Trauerrede gelungen ist, wurde auch noch tagelang später an den Reaktionen der Gäste deutlich.
Vielen Dank nochmals. Sie haben das schwer zu Tragende erträglich gemacht. Viele Grüße,

Ihr Jens H., 2.9.2017

Hallo Frau Sorge, Sie haben am 2.8. eine sehr beeindruckende Trauerrede für unsere Mutter gehalten. Von allen Menschen, die eine nahe Beziehung zu unserer Mutter hatten, kam nachher das Feedback: „Es sei sehr schwer, wenn nicht unmöglich, Ilse gerecht zu werden. Aber diese Trauerfeier sei dem sehr nah gekommen.“
Das wollte ich Ihnen nicht vorenthalten . Ganz liebe Grüße

Conny S., 27.8.2017

Liebe Frau Sorge, nochmals vielen Dank für die Trauerrede im Friedwald. Sie haben die Informationen die Sie von uns erhielten sehr sensibel umgesetzt. Es hat sich “richtig”angefühlt. Das haben mir auch Freunde meines Mannes gesagt. Danke auch für den Text, so kann ich ab und zu noch eine kleine Zwiesprache halten. Herzliche Grüße

Anja S., 4.8.2017

Liebe Frau Sorge, ich möchte mich nochmals von Herzen bei Ihnen für Ihre wunderbare Trauerrede bedanken. Ich bin mir sicher dass meiner Mutter ganz nach ihrem Herzen esprochen wurde.Viele der Anwesenden haben mich nach der Zeremonie bezüglich Ihnen angesprochen. Ich habe Sie von ganzen Herzen weiterempfohlen! Vielen Dank nochmals für alles! Mit freundlichen Grüßen,

Jeannette R., 4.8.2017

Liebe Frau Sorge, ich danke Ihnen für die wunderschöne Trauerfeier für meinen Vater. Gerade die Zusammenfassung seines sehr erfüllten Lebens hat mich trotz aller Trauer sehr glücklich gemacht. Mir wurde dadurch bewusst, dass alle, die ihn nie getroffen haben, einen größeren Verlust erlitten haben – wir haben ja die Erinnerung an ihn. Liebe Grüße

Ihr Ralf K., im Juli 2017

Liebe Frau Sorge, ich möchte mich herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie die Trauerfeier meines Mannes so schön gestaltet und uns begleitet haben. Ihre Worte haben uns in der traurigen Stunde getröstet und auch an die vielen, schönen Stunden mit ihm zurückdenken lassen. Es war durch Sie eine Trauerfeier, in der alle unsere Gefühle und Erinnerungen Platz hatten. Herzlichen Dank für die Begleitung und Ihre Anteilnahme.

Gerda M., im Juni 2017

Liebe Frau Sorge, ich möchte mich im Namen der ganzen Familie und Freunde bei Ihnen ganz herzlich bedanken für die respektvolle Führung des Abschiedes meines Mannes. Ihre Rede hat uns berührt und wir sind Ihnen dankbar. Auch die tschechische Familie hat Ihre Worte gut verstanden. Ihre Fragen haben oft geholfen, die überraschenden, aber auch liebevollen Antworten zu finden. Die Kerze von Ihnen brennt jeden Tag, ein wertvolles Geschenk, danke. Mit besten Wünschen für Ihre weitere Tätigkeit,

Ihre Marie A., 28.6.2017

Haben Sie vielen Dank, liebe Frau Sorge, für das Exemplar der von Ihnen so liebevoll und mit soviel Einfühlungsvermögen gestalteten Trauerfeier für meine liebe Frau. Ich werde Ihre Worte noch oft lesen und dabei zwar traurig, aber meiner Frau auch immer wieder nahe sein.

Ihr Jürgen E., 20.5.2017

Liebe Frau Sorge, beim stillen Gedenken bei der Urnenbeisetzung ging die Erinnerung zurück an die Trauerfeier und an Ihre mitfühlenden trostreichen Worte, wofür ich mich hiermit noch einmal ganz besonders bedanke. Mit allen guten Wünsche für Sie und Ihre so wichtige Arbeit grüßt Sie herzlich

Karlheinz O., 25.4.2017

Liebe Frau Sorge, über Ihre lieben Zeilen, die Sie mir geschrieben haben, habe ich mich sehr gefreut. Von ganzem Herzen möchte ich mich bei Ihnen bedanken. Ja, wie schnell die Zeit vergeht und was ist ein Jahr, wenn der Schmerz allgegenwärtig ist. Ich wünsche Ihnen, liebe Frau Sorge, dass Sie weiterhin durch Ihre Berufung vielen Menschen die Zeit der Trauer etwas erleichtern können. Ich persönlich werde es nie vergessen, wie wohltuend Ihre Worte auf mich gewirkt haben. Ich wünsche Ihnen alles Gute weiterhin

Frau L., April 2017

Liebe Frau Sorge, vielen Dank für die Trauerrede und die Gestaltung der Trauerfeier. Ich glaube es war alles ganz in Hermas Sinne. Auch haben Sie ihre Art und ihren Charakter so erfasst und beschrieben wie es eigentlich nur eine langjährige Freundin kann. Herzlichen Dank dafür ! Grüße

Herbert S., 25.4.2017

Liebe Frau Sorge, ich möchte mich, auch im Namen meiner Familie, herzlich für die Ihre Mitgestaltung bei der Trauerfeier meines Mannes bedanken. Sie haben einen großen Teil dazu beigetragen, dass wir trotz des schmerzlichen Abschieds positive Erinnerungen an diesen Tag behalten werden. Vielen Dank! Viele Grüße

Helga S., 19.4.2017

Liebe Frau Sorge, haben Sie vielen herzlichen Dank für die Zusendung Ihrer Trauerrede. Sie haben mit Ihren Worten und mit dem Gestalten des Verlaufs der Feier meinem Vater bzw. Schwiegervater ein würdiges Gedenken geschaffen, das Familie und Freunden sehr geholfen hat. Wir alle sind noch sehr beschäftigt mit dem Geschehen an sich und nun auch zusätzlich mit der emotional und organisatorisch sehr schwierigen Ordnung des Nachlasses. Auch dabei denken wir immer wieder an die Feier, die ja erst eine Woche zurückliegt und noch sehr präsent in uns ist und auch bleiben wird.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen und Ihre Art und Weise der Gestaltung! Herzliche Grüße

Christiane und Wolfram L., 19.4.2017

Liebe Frau Sorge, noch immer bekomme ich Rückmeldungen zur Trauerfeier meines Mannes von lieben Freunden und Bekanten, Alle sind von Ihrer einfühlsamen und persönlich gestalteten Trauerrede sehr berührt gewesen, Sie haben meinen Mann wirklich für jeden seiner Freunde, Bekantnnen und Verwandten für einen kurzen Moment bei uns sein lassen.
Ich hatte aufgrund des plötzlichen Todes meines Mannes vor der Planung und Durchführung der Trauerfeier große Angst und bin fast an meine Grenzen gestoßen. Sie haben mir durch Ihre wundervolle Art viel Sicherheit gegeben und es mir und meinen Kindern erleichtert den Tag zu überstehen.

Dafür danke ich Ihnen von ganzen Herzen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre doch schwierige Arbeit. Sie machen diese sehr gut.

Liebe Grüße Gabi R., 29.3.2017

Liebe Frau Sorge, ich möchte mich doch noch – wenn auch spät – recht herzlich dafür bedanken, dass Sie die Beerdigung meiner Mutter so schön gestaltet haben. Die ganze Familie war sehr angetan und hat Ihre Art und Weise mit dem Thema umzugehen sehr gelobt. Mit den besten Wünschen für Sie und herzlichen Grüßen,

Lieselotte F., 19.3.2017

Hallo Frau Sorge, ich möchte mich und auch im Namen meiner Brüder, ganz herzlich bei Ihnen für das schöne „Tschüss“ sagen, bedanken. Wenn man an so einem Tag von einem perfekten Tag sprechen kann, dann war es einer! Wie und vor allem was Sie gesagt haben, hat uns allen aus den Herzen gesprochen.
Vielen Dank! Ein Tag der nie vergessen wird! Alles Gute für Sie!

Julian B., 15.3.2017

Liebe Frau Sorge, wir möchten uns noch einmal ganz, ganz herzlich bei Ihnen für die wunderbar liebevoll und würdevoll gestaltete Abschiedsfeier bedanken. Sie haben die Informationen, die Sie von uns bekommen haben, in die absolut richtigen Worte gepackt und den „Nerv“ aller getroffen. Der ganze Freundeskreis hat dies uns so rückgemeldet. Beste Grüße und noch einmal von Herzen ein Dankeschön

Gabriele und Christian W., 1.3.2017

Liebe Frau Sorge, mit diesen Zeilen möchte ich mich im Namen unserer gesamten Familie bei Ihnen für Ihre Trauerrede und die Gestaltung der Trauerfeier für unseren lieben Vater, Papi und Großvater bedanken.
Sie haben die Informationen über unseren lieben Vater, die wir Ihnen gegeben haben, sehr passend wiedergegeben. In einer sehr einfühlsamen und liebevollen Art, die uns gut getan hat und tröstend wirkte. Der Bericht über seinen Charakter, sein Leben und seine vielfältigen Aktivitäten wurde in einer sehr ansprechenden Art von Ihnen vorgetragen. Das Thema „Meer & Schiff“ hat sich bis zum Schluss immer wiedergefunden.
Besonders hervorheben möchte ich auch die schöne Geste mit den Denkanstößen, die Sie uns gegeben haben, was jeder im Stillen dem Verstorbenen noch sagen möchte.
Für mich persönlich war es besonders wohltuend, mir das von Ihnen zum Vorstellen vorgeschlagene Bild von unserem Fritz, wie er mit seinem Segelboot in Richtung Horizont fährt, vor Augen zu führen. Ich denke, inzwischen ist er am Horizont angekommen, wo unsere Mutter auf ihn wartet und zu ihm sagt: „Da bist Du ja – endlich sind wir wieder zusammen“….

Liebe Frau Sorge, nochmals ganz herzlichen Dank an Sie, und herzliche Grüße von der ganzen Familie

Ute M., 4.2.2017

Liebe Frau Sorge,  ich möchte Ihnen noch einmal sagen, wie gut mir Ihre Trauerrede gefallen hat- es war sehr beeindruckend. Es ist offensichtlich nicht nur ein Beruf für Sie, sondern es ist Ihre Berufung, wie ich finde, den Menschen in den unterschiedlichen Lebenssituationen die richtigen Worte an die Hand zu geben.

alles Gute für Sie, Beste Grüße

Andrea S., 19.1.2017

Liebe Frau Sorge,

DANKE!

Im Namen unserer gesamten Familie bedanke ich mich bei Ihnen für ihre heutige Gestaltung der Trauerfeier für meine Mutter. So gut wie jeder der Trauergesellschaft sagte als ersten Eindruck, dass Sie es „sehr gut“ gemacht haben und war voller Anerkennung.
Als wir uns länger darüber unterhielten, wurden die Eindrück und Empfindungen differenzierter.
Einiges will ich Ihnen gerne als Rückmeldung wiedergeben:
Sie haben aus Ihrem Herzen gesprochen und dadurch auch die Herzen der Gemeinschaft berührt.
Durch Ihre Worte und der Art Ihres Vortrages haben Sie einen Weg gefunden, die Persönlichkeit und das Leben der Verstorbenen zu würdigen. Ein jeder hat meine Mutter „wiedererkannt“ – ja, so war sie. Ja, das trifft es.
Gerade durch Ihre einfache, klare, auf das Wesentliche zentrierte und von Herzen kommende Sprache, die ohne Pathos auskommt und keines benötigt, ist Ihnen dies gelungen.
Wir konnten spüren, dass Sie in Ihrem Herzen eine Beziehung zur Persönlichkeit unserer Mutter und zu ihrem Wesen gefunden haben, obwohl Sie sie nicht persönlich kannten.
Dies gab Ihrem Vortrag eine natürliche Leichtigkeit – obwohl es um Abschied – endgültigem Abschied – und damit um ein Thema ging, das in der Regel als „schwer“ erlebt wird.
Eine besondere Anerkennung bei der Gestaltung der Trauerfeier und der anschließenden Grablegung gebührt dem Raum, den Sie gelassen haben, um der Verstorbenen in Stille gedenken zu können. Hier erlebten wir ein stimmiges Taktgefühl Ihrerseits, diese stillen Räume nicht zu lange, nicht zu kurz werden zu lassen.
Sie haben damit die Möglichkeit geschaffen, dass die vielfältigen Abschiedsgefühle gefühlt und ausgedrückt werden konnten. Und zwar in einem Rahmen, der auch Halt dabei gibt.
Dies wurde von uns als wohltuend und tröstend erlebt.

Ich bedanke mich herzlich dafür bei Ihnen.
Meine Familie und ich wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihr im wahren Sinn „segensreiches“ Wirken. Mit herzlichen Grüßen, auch von meiner Schwester,

Werner K., 9.1.2017

Sehr geehrte Frau Sorge, Sie haben meinen Mann genau so gezeichnet, wie er war, es waren wunderbare Worte für mich und auch all die anderen. Die Resonanz war durchwegs positiv. Es waren so schöne Worte, daß ich sie mir gerne noch oft durchlesen möchte, daher meine Bitte um eine Abschrift. Mit freundlichem Gruß

Christine K., 8.12.2016

Liebe Frau Sorge, ich habe mich sehr über Ihre Karte gefreut. Es ist nicht selbstverständlich, dass nach einem Jahr jemand daran denkt. Die Kerze, die Sie an der Trauerfeier angezündet und mir geschenkt haben, brennt bei mir jeden Abend. Vielen Dank und herzliche Grüße,

Gisela K., November 2016

Hallo Frau Sorge, ich will mich noch persönlich bei Ihnen bedanken, nach der Trauerfeier war es mir nicht mehr möglich. Ich habe bisher noch nie eine so persönliche, liebe, alles einschließende Trauerfeier miterleben dürfen, es war fast so, als ob Sie meine Schwester persönlich gekannt hätten. Auch von den Trauergästen haben Sie nur Lob bekommen. Ja, und so manche(r )“religiöse(r)Redner (in)“ könnte sich glücklich schätzen, wenn sie/er Ihre einfühlsame liebevolle Art hätte, die es dem Trauernden offen lässt, was, wie und an wen er glaubt. Vielen Dank nochmal und der kommt wirklich von Herzen

Waltraud W., 12.10.2016

Liebe Frau Sorge, haben Sie vielen Dank für die Überlassung Ihrer Trauerrede, mit der Sie unsere Nini so wunderbar verabschiedet haben. Herzlichen Dank für diese so tröstenden und inspirierenden Worte, die uns allen das Herz leichter gemacht und der Feier einen liebevollen Rahmen gegeben haben. Liebe Grüße

Blanca und Thomas R., 10.9.2016

Liebe Frau Sorge, vielen, vielen Dank für die wunderschöne Trauerfeier für unsere Mama! Alle, die ich noch sprechen konnte waren begeistert, wie schön Sie diesen unendlich traurigen Tag für uns gestaltet haben. Meine Tochter hat sogar gefragt, ob Sie evtl. auch in Würzburg Trauungen machen (dafür ist noch lange Zeit, sie möchte Ende des Jahres erst mal mit ihrem Freund zusammen ziehen).

Manuela P. und Familie, 19.7.2016

Liebe Frau Sorge, wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei Ihnen für die wunderbare Verabschiedung und die Worte für unsere Mama bedanken. Sie haben das Leben, und vor allem Wesen, unserer Mama mit so schönen und liebevollen und auf den Punkt gebrachten Worten zusammengefasst, als hätten Sie sie schon lange persönlich gekannt .
Ich hatte fast durchgehend das Gefühl, dass ich nicht traurig sein muss, weil Mama gestorben ist, sondern eher überaus froh und dankbar, dass es sie gegeben hat !!!
Ganz viele in unserer Familie und im Freundeskreis haben es genauso empfunden – und mehrmals ist auch der Satz gefallen: „so würde ich mir meine Verabschiedung auch wünschen“. Und dazu haben Sie natürlich mit Ihrem so netten Wesen und der positiven und freundlichen Ausstrahlung noch zusätzlich beigetragen .
Mama hätte (hat) das auch gefallen – sie hatte es nicht so mit dramatischen Anwandlungen/Auftritten ; lieber locker, fröhlich und unbeschwert.
Die Geste mit dem Kerzenglas war wunderbar – an so etwas haben wir gar nicht gedacht ….. – auf jeden Fall hat das Glas bereits einen festen und zentralen Platz im Wohnzimmer bei unseren Eltern.
In diesem Sinne noch einmal vielen lieben Dank – und wir sind so froh und dankbar, dass Sie unsere Mama auf dem letzten Weg mit begleitet haben. Es grüßt Sie herzlichst,

Moni N. – auch im Namen der Familie, 14.6.2016

Liebe Frau Sorge, viele Verwandte und Freunde haben uns gesagt, welch glückliche Hand wir mit der Trauerrednerin hatten. Das wollte ich Ihnen weitergeben und nochmals herzlichen Dank sagen.
Mit freundlichen Grüßen

Günther R., 12.6.2016

Sehr geehrte Frau Sorge, leider ist es mir jetzt erst möglich, mich bei Ihnen nochmals herzlich zu bedanken. Wir und alle anderen waren angetan von Ihrer Rede. Viele Leute, die mir unbekannt waren, haben mich gefragt, wer Sie sind und woher ich Sie kenne. Was ich Ihnen persönlich von ganzem Herzen sagen möchte, Sie haben meinen Schmerz während der Trauerfeier etwas kleiner werden lassen. Danke!
Ich wünsche Ihnen, liebe Frau Sorge, dass Sie noch lange die Kraft haben und noch vielen Menschen mit Ihren Worten und Ihrer Ausstrahlung die Angst vorm Tod etwas nehmen können.
Alles Liebe und herzliche Grüße

Marianne L., 15.5.2016

Danke, liebe Frau Sorge, für Ihre bewegende aber irgendwie natürliche Rede anlässlich der heutigen Trauerfeier meines Mannes. Sie haben ihn nicht gekannt aber mir das Gefühl gegeben, von einem Freund zu sprechen. Dafür nochmals Danke. Liebe Grüße

Ihre Christa M., 22. 4. 2016

Hallo Frau Sorge, herzlichsten Dank für die einfühlsam gestaltete Trauerfeier. Jedes Wort hätte nicht passender, jede stille Pause mit Denkanstößen nicht treffender zum Nachdenken sein können. Danke. Beste Grüße

Ludwig S., 20.4.2016

Liebe Frau Sorge, für die liebevolle und lebendige Rede gestern zur Trauerfeier meiner Schwester, möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Ihnen bedanken, auch im Namen meiner Mutter und meiner Geschwister. Unsere Trauergäste dachten Sie wären eine Freundin von ihr gewesen, da Sie alles so liebevoll von ihr rübergebracht haben. Die Erwähnung von ihrem Jakobiapfelbaum mit allen Ausschmückungen hat den Leuten besonders gefallen. Alle waren von Ihrer Rede begeistert und die Musik, die wir ausgesucht hatten, war noch das Sahnehäubchen. Wir waren ca. 200 Trauergäste und Sie haben es geschafft, dass jeder einzeln mit ihr verbunden war.
Frau Sorge, wir haben viel geweint, doch jetzt sind wir in einer ruhigen Phase und das verdanken wir Ihnen!

Liebe Grüße und bleiben Sie gesund

Marga B., 15.4.2016

DANKSAGUNG in Herzogenaurach, April 2016

….Besonderer Dank an Frau Sorge für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier und ihre tröstenden Worte, die sie gefunden hat,….

In dankbarer Erinnerung: Familie B.

Hallo, Frau Sorge! Heute vor 4 Monaten haben Sie die Trauerfeier für Herrn S. ausgerichtet. Ich wollte Ihnen nur sagen, dass ich voll Dankbarkeit an Ihre Worte in dieser Trauerfeier denke : Sie haben es sehr einfühlsam und inhaltlich ganz in meinem – und sicher auch seinem Sinne gemacht.- Die Rückmeldungen waren allesamt sehr positiv. Ich danke Ihnen nochmals und sende Ihnen viele herzliche Grüße!

Barbara K., 9.4.2016

Liebe Frau Sorge, wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich für die schöne, einfühlsame und persönliche Trauerfeier beim Abschied von unserer lieben Erika N. bedanken. Alle Trauergäste waren davon sehr berührt. Es grüßen Sie Ihre

Vera und Henrik F., 25.3.2016

Hallo Frau Sorge, ich wollte mich nur bedanken für die schöne Trauerfeier. Sie hat allen sehr gut gefallen. Dafür wollte ich danke sagen.

Erika K., 13.3.2016

Hallo Frau Sorge, wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Die Trauerrede letzte Woche Mittwoch war sehr bewegend. Obwohl Sie Alex ja nicht gekannt haben, haben wir unseren Sohn in Ihren Worten wieder erkannt und Sie haben das so formuliert, dass wir (und auch die anderen Trauergäste) würdig Abschied nehmen konnten. Wir fanden es auch sehr schön, dass Sie seiner Krankheit nicht zu viel Raum gelassen haben. Schließlich hatte Alex ja viele glückliche Jahre, trotz Krankheit. Alex war ein lebenslustiger, fröhlicher junger Mann und es ist Ihnen gelungen, ihn auch so zu beschreiben.

Vielen Dank, Monika und Bernd S., 25.2.2016

Liebe Frau Sorge, ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken! Es hat mich tief beeindruckt und bewegt, wie es Ihnen gelungen ist, ohne weder uns noch unsere Mutter wirklich zu kennen, eine so wunderbare und treffende Rede zu verfassen. Ich hätte sie mir nicht besser wünschen können. Sie sind wahrhaftig berufen und ich bin Ihnen so dankbar. Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Liebe und Gute.

Familie H., 20.2.2016

DANKSAGUNG in Nürnberg (Nürnberger Nachrichten), Februar 2016

Wir bedanken uns bei allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten für ihre Anteilnahme und das letzte Geleit. Danke für Blumenspenden, liebe Zeilen oder einen Händedruck, wenn Worte fehlten. Unser besonderer Dank geht an das Seniorenzentrum Novita für die gute Pflege, an Frau Bettina Sorge für ihre warmen und tröstenden Worte und an das Bestattungsinstitut S. Alter für die gute Betreuung.

Stephanie B. im Namen der Familie

Sehr geehrte Frau Sorge, nun ist inzwischen ein wenig Zeit ins Land gegangen, seit der Beerdigung unserer Mutter Gisela O. am 04.01.2016 in Erlangen. Ein Jahresanfang und ein Abschied der für uns alle sehr schmerzlich war. Ich möchte mich an dieser Stelle, auch im Namen meines Bruders, bei Ihnen für die sehr einfühlsame, tröstenden und auch Mut machenden Worte, an der Trauerfeier bedanken. Wohl wissend, das diese Momente von hoher Sensibilität aller Trauernden geprägt ist, haben Sie zu jedem Moment die richtigen, wohltuenden, warmen und tröstenden Worte gefunden, mal in der Stille, mal mit Gesten und nicht zuletzt mit Ihrer Fähigkeit sich einzubringen und ein Teil der Trauergemeinschaft zu sein.
Vielen Dank dafür.

Axel und Markus O., 14.2.2016

Sehr geehrte Frau Sorge, ich wollte mich nochmals kurz auf diesem Wege bei Ihnen für Ihre wundervolle Rede vergangenen Freitag auf der Beerdigung meines Vaters bedanken. Es ist schwer genug, einen geliebten Menschen zu verlieren, jedoch fanden Sie stets die richtigen tröstenden Worte hierfür. Ich bin mir sicher, dass dies genau im Sinne meines Vaters war.
Herzlichen Dank nochmal für alles.

Marina F., 26.1.2016

Hallo Frau Sorge, wir möchten uns nochmals recht herzlich bedanken für Ihre tröstlichen Worte und für die sehr persönlich bezogene Trauerrede für meine Mutter, unsere Oma und unsere Uri.

Elfriede P. mit Familie, 10.1.2016

Liebe Frau Sorge, wir alle waren von Ihrer Trauerrede sehr ergriffen. Sie haben das Leben meiner geliebten Frau wunderbar beschrieben und die wirklich wichtigen Dinge hervorgehoben. Ich danke dem Schicksal, dass die Wahl auf Sie gefallen war. Sie haben mich nicht enttäuscht. Herzlichen Dank.

Joachim K., 23.12.2015

Liebe Frau Sorge, es hat mich sehr gefreut, von Ihnen eine Nachricht zu erhalten. Momentan ist für mich eine sehr traurige Zeit. Es jährte sich der Todestag meines Mannes, sein Geburtstag zwei Tage später und jetzt kommt noch der Tag der Beisetzung und die ganzen Feiertage. Ich kann es gar nicht glauben, dass bereits ein ganzes Jahr vergangen ist – mir kommt es derzeit vor, als sei es erst gestern passiert. Das letzte Jahr war wirklich sehr traurig und ich bin oft an meine psychischen und physischen Grenzen gekommen. Es gab jedoch auch gute und frohe Momente, die mich trotz allem glauben lassen, dass das Leben irgendwann für mich wieder in guten Bahnen laufen wird. In den vergangenen Tagen hatte ich auch wieder die ganzen Bestattungsunterlagen in der Hand – unter anderem auch den Abdruck Ihrer Trauerrede. Auch mit dem Abstand eines Jahres gibt es nichts, was Sie besser und treffender hätten sagen können. Ihre Worte haben mich schon vor einem Jahr aber auch jetzt sehr getröstet. Vielen lieben Dank dafür.

Birgit R., 19.12.2015

Liebe Frau Sorge, auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie die Trauerfeier meiner Mutter so einfühlsam gestaltet haben.

Susanne Z., 18.12.2015

Liebe Frau Sorge! Ich möchte Ihnen nur nochmals sagen, wie viel positive Rückmeldungen ich bekommen habe in bezug auf die Trauerfeier von Gerhard. Die Art, diese zu gestalten und auch Ihre Art, sich an den Toten zu wenden, wurden sehr, sehr berührend empfunden. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft für Ihre Arbeit und danke Ihnen aufrichtig.

In Dankbarkeit Barbara K., 14.12.2015

Hallo Frau Sorge, ich wollte mich nochmals ganz herzlich bei Ihnen für die wunderschöne Trauerfeier bedanken. Sie haben es geschafft, genau die richtigen Worte zu treffen, die passenden Sprüche und Zitate auszuwählen und meinen lieben Papa nochmal im Geiste anwesend sein zu lassen. Für uns Kinder war dieser Tag, trotz des traurigen Anlassen, eine große Erleichterung und es hilft mir sehr zu wissen, dass Papa einen gebührenden Abschied bekommen hat. Nochmals vielen Dank und einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße, Jakob S. 13.12.2015

Liebe Frau Sorge, jetzt sind ein paar Tage vergangen seit Franks Trauerfeier und ich möchte mich sehr bei Ihnen bedanken für die schöne Rede und den Trost, den Sie damit gespendet haben. Sie haben Frank nochmal aufleben lassen. Ich bin sicher, dass er da war und die Feier sehr genossen hat. Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute!

Petra G., 23.11.2015

Liebe Frau Sorge, vielen Dank noch einmal für die wirklich tolle Rede zur Trauerfeier für meine Mutter. Ich habe von ganz vielen Lob über Ihre treffenden Worte gehört und möchte dies hier noch einmal weiterleiten. Wir werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen! Viele herzliche Grüße

Patricia W., 26.8.2015

Liebe Frau Bettina Sorge, auf diesem Wege möchte ich mich, auch im Namen meiner Kinder Daniela und Matthias, nochmals ganz herzlich bedanken. Die Trauerfeier für meinen Mann Horst haben Sie sehr emotional und ergreifend gestaltet und sie wurde von allen Trauergästen als feierlich, persönlich und sehr schön empfunden. Die Abschiedsstunde war für uns sehr schmerzlich, doch wenn es Menschen wie Sie gibt, geben selbst Worte Trost und auch Zuversicht. Sie sind eine besondere Frau, die es schafft jeden Toten würdevoll zu verabschieden und das gebührt unser aller Respekt. Vor mir liegt eine Zeit, die jetzt voller Fragen und auch Ängste ist. Der Schmerz ist noch fast unerträglich, doch trotzdem schau ich mit Zuversicht nach Vorne. Mit freundlichen Grüßen

Christa G., 23.8.2015

Hallo Frau Sorge, vorab ein liebes Dankeschön für die gelungene Rede und Atmosphäre bei der Beerdigung. Es war ein würdiger Abschied, der ganz viel Stil gehabt hat. Die positive Resonanz für die Verabschiedung meines Vaters war überwältigend.

Connie T., 20.7.2015

Liebe Frau Sorge, vielen Dank für die Trauerrede. Schön, dass wir den Text nun auch in unseren Händen haben und jederzeit noch einmal nachlesen können. Uns allen hat Ihre Rede sehr gut getan. Es war ein angenehmer Abschied. Herzlichen Dank dafür. Meine besten Wünsche für Sie. Herzlichst

Constanze L., 26.6.2015

Liebe Frau Sorge, auch im Namen meiner Schwestern möchte ich mich ganz herzlich für die wunderbare Rede bedanken, die Sie für unseren Vater gehalten haben. Da wir nun so kurz hintereinander die Mama und den Papa verloren haben, war es für uns ein sehr trauriger Augenblick, Abschied nehmen zu müssen. Die Mama hatten wir ja in Gedanken auch mit dabei. Sie haben wieder so schöne Worte gefunden, vielen Dank nochmals dafür. Herzliche Grüße

Susanna A., 17.6.2015

Liebe Frau Sorge, es tut mit leid, dass ich erst heute Zeit finde, mich bei ihnen zu melden, bzw. vorallem ihnen zu danken. Ihre Trauerrede war einfach nur schön und stimmig. Meine Kinder und ich fanden und sahen Günter, so wie er war. Für mich hat eine Trauerfeier, Urnenbeisetzung ihren „Schrecken“ verloren, es ging und geht mir recht gut, wenn ich in Vergangenheit, aber auch Zukunft blicke. Ganz lieben Dank für ihre passenden Gedanken und Worte an unserem Baum. Mit lieben Grüßen

Angelika R., 25.5.2015

Liebe Frau Sorge, ich möchte Ihnen zunächst nochmals für Ihre einfühlsame Trauerrede danken. Falks Anwesenheit war die ganze Trauerfeier über für mich spürbar, und das ist nicht zuletzt Ihr Verdienst gewesen. Auch am Tag zuvor, während des Vorbereitungsgesprächs, habe ich Sie als sehr interessiert, freundlich und unterstützend erlebt. In diesem Zusammenhang muss ich mich auch für Ihre Geduld bedanken, es war nie spürbar , dass Sie auf die Uhr schauten, obwohl ja nicht alles, was die anwesenden Personen äußerten, überhaupt noch mit Falk zu tun hatte. Mit herzlichen Grüßen

Brigitte L., 5.5.2015

DANKSAGUNG in Fürth (Fürther Nachrichten), Mai 2015

Wir bedanken uns bei Verwandten, Freunden, Nachbarn, privaten und beruflichen Wegbegleitern für die erwiesene Anteilnahme. Dank auch an Frau Sorge für die einfühlsame Trauerrede und die tröstenden Worte.

Brigitte R.

DANKSAGUNG in Erlangen (Erlanger Nachrichten), April 2015

Herzlichen Dank an alle, die an unseren Papa gedacht und uns ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise entgegengebracht haben. Besonderer Trost waren uns die einfühlsamen Worte von Trauerrednerin Frau Bettina Sorge – wir haben geweint, wir haben gelächelt und für einige Augenblicke war unser Papa und Opa noch einmal bei uns, so wie wir ihn alle kannten und liebten.

Traudi L. im Namen der Familie

Liebe Frau Sorge, recht herzlich möchten wir Ihnen für die so feierlich und liebevoll gestaltete Trauerfeier für meinen lieben Mann, meinen Vater danken. Es ist so tröstlich, dass seine letzten Tage, die wie ein Traum an uns vorüberzogen, in meiner Erinnerung verschwimmen und die glücklichen Momente, die Sie in seinem Lebenslauf erzählten, viel stärker und lebendiger sind.

Mit allen guten Wünschen
Anneliese K. und Dietlinde und Hans B., 18.3.2015

Liebe Frau Sorge, ich möchte mich bei Ihnen nochmal ganz herzlich bedanken für die schöne und würdevolle Gestaltung der Trauerfeier für meine Mutter! Sie haben sie und ihr Leben so wunderbar beschrieben, als wenn Sie sie Ewigkeiten gekannt hätten! Es war für uns eine ganz besondere Feier! Dafür vielen, vielen Dank.

Ihre Marion D., 5.3.2015

liebe frau sorge, ganz herzlichen dank, auch im namen meiner verwandten, für ihre worte zum tode meines vaters. sie haben mit dem grösstem feingefühl und warmer stimme meinen vater als den liebenswerten menschen skizziert der er war. ihre eigene herzlichkeit, ihr respektvoller umgang und zugleich ihre zuversichtliche freundlichkeit hat uns alle tröstend erreicht.

mit dankbaren und lieben grüßen an sie!
angi s., 23.2.2015

Hallo Frau Sorge, ich möchte mich – auch im Namen meines Vaters – für die von Ihnen wunderschön gestaltete Trauerfeier heute bedanken. Sie haben aus den vielen, oft ausschweifenden und teils in chaotischer Reihenfolge erhaltenen, Informationen eine sehr treffende und berührende Rede gehalten, was mir auch von allen Familienmitgliedern bestätigt wurde. Mein Vater hat wörtlich gesagt: „So eine schöne Feier möchte ich auch mal haben.“ Er hofft, dass Sie, wenn er „an der Reihe“ ist, auch wieder am Rednerpult stehen werden. Noch einmal ein herzliches Danke

Jutta F., 17.1.2015

Liebe Frau Sorge, vielen Dank für die Übersendung der Trauerrede. Der Tag der Beisetzung meines Mannes wurde mit einigem zeitlichen Abstand plötzlich lebendig für mich. Eine sehr traurige und schmerzhafte aber auch tröstende Erfahrung – auch dank Ihrer Begleitung an diesem Tag. Am Tag selber war ja alles für mich bereits Wirklichkeit, gefühlt doch irgendwie lange nicht Realität. Stück für Stück ergreift diese Realität nun auch bewusst mein Leben und schüttelt mich durch und durch. Erinnerungen und liebevolle, passende Worte wie die Ihren helfen in dieser Zeit.
Ich wurde mehrfach von Trauergästen auf Sie angesprochen. Nicht wenige meinten, sie müssten doch eine Freundin von uns gewesen sein, so treffend und einfühlsam haben Sie Herbert beschrieben. Einer der knorrigen oberpfälzer Jäger sagte in seiner trocken Art ……. da brauchts kan Pfarrer ……….

Einfach nur danke aus tiefstem Herzen.

Birgit R., 8.1.2015

Liebe Frau Sorge, auch im Namen meiner Schwester danke ich Ihnen für die verständnisvollen, tröstenden Worte bei der Aussegnung von unserer Freundin Brigitte E. am 29.12.2014. Der Kreis der Trauernden hat sich dadurch sehr verbunden mit ihr gefühlt. Das Echo war einhellig sehr mitfühlend, ergreifend und berührend. Wir danken Ihnen sehr für Ihre Ihre große Empathie, die Sie der Verstorbenen entgegenbringen konnten. Mit lieben Grüßen

Ulrike R., 6.1.2015

Kommentare sind geschlossen.